Am Sonntag, den 2. Juli 2017 wurde die 2. Runde der Damen Oberliga in Bürmoos trotz Regenwetter ausgetragen. Über den Tagessieg konnte sich die Damenmannschaft aus Bürmoos freuen.

 

Folgendes Tagesergebnis wurde erreicht:

 

Bürmoos: 13,5 Pkt

St. Veit: 11,3 Pkt

Thumersbach: 7,2 Pkt

Tenneck: 4,6


Die Österreichische Meisterschaft der Jugend U19 in der olympischen Spielart wurde in der Stocksporthalle des ESV Bürmoos am 24. Juni 2017 ausgetragen.  10 Mannschaften kämpften um den Sieg.

 

Nach einem sehr spannenden Turnier wurde die Preisverleihung von Baldur Brandt (BÖE) im Rahmen des 50 Jährigen Jubiläums der Gemeinde Bürmoos im Beisein von Herrn Bürgermeister Peter Eder durchgeführt.

 

Die musikalische Umrandung fand durch eine Abordnung der TMK Bürmoos statt.

 

1. Rang GSC Liebenfels 16:2 Punkte, 2. Rang SSV ASKÖ Weiz Nord1 13:5 Punkte (Quote: 1,976), 3. Rang Niederösterreich 13:5 Punkte (Quote: 1,953), 4. Rang Tirol 1 12:6 Punkte.


Bei der Austragung der zweiten Runde der 3. Landesliga der Herren am 11. Juni 2017 in Tenneck freute sich die Mannschaft "Bürmoos 1" über den Tagessieg mit 17,5 Punkten.


Die Damenmannschaft des ESV Bürmoos erreichte beim Einladungsturnier des EC Oberndorf am 10. Juni 2017 des zweiten Platz.

 

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Erfolg.

vlnr stehend.: Doris Gratzl, Maria Huber, Helga Breitfuß, Franziska Petschnig, Anneliese Strobl, Irmi Rippl, Anna Glanz;  kniend: Karin Gratzl

Foto: ESV Bürmoos